HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER ILMENAU-SCHULE DEUTSCH EVERN

Hier geht es zu den aktuellen Informationen zu Covid 19

aus dem Kultusministerium 20.01.2021

Befreiung von der Präsenzpflicht bis zum 14. Februar 2021

 

Das Niedersächsische Kultusministerium ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern in der Präsenzphase im Szenario B vorübergehend bis zum 14. Februar 2021 die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht.

Die Befreiung von der Präsenzpflicht ist an keine Voraussetzungen geknüpft und kann durch einfaches Schreiben auch per E-Mail der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerinnen und Schüler bei der Schule geltend gemacht werden.

 

Nach Geltendmachung ist eine Rückkehr in die Präsenzphase im Szenario B nicht vorgesehen.

 

Von der Befreiung von der Präsenzpflicht ausgenommen ist die Teilnahme an schriftlichen Arbeiten, die auch außerhalb der üblichen Unterrichtszeiten geschrieben werden können. Die rechtliche Grundlage für die Befreiung von der Präsenzpflicht ergibt sich aus den Ergänzenden Bestimmungen zum Rechtsverhältnis zur Schule und zur Schulpflicht, hier: §§ 58 bis 59a, §§ 63 bis 67 und § 70 Niedersächsisches Schulgesetz (NSchG), RdErl. d. MK v. 1.12.2016 (SVBl. S. 705). 

 

Schulbetrieb ab 11.01.2021

 Ø 11.01.-15.01.2021 Szenario C (Distanzlernen mit Notbetreuung)

  

Ø 18.01.-29.01.2021 Szenario B (Wechselmodell mit Notbetreuung)

 

Antrag Notbetreuung Jan 2021.docx
Microsoft Word Dokument 19.4 KB

Mitteilung aus dem Ministerium:

 

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung haben Eltern und Erziehungsberechtigte die Möglichkeit, ihre Kinder bereits ab dem 14.12.2020 formlos vom Präsenzunterricht zu befreien. 

 

Rahmenhygieneplan 4.1. vom 26.11.2020

2020-11-26_RHP_Schulen_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

 

Die Ilmenau-Schule Deutsch Evern ist eine verlässliche Grundschule mit einem täglichen Unterrichts- und Betreuungsangebot von 7.45 Uhr bis 12.45 Uhr. An unserer Schule werden ca. 160 Kinder unterrichtet und betreut.

 

Unser Team besteht aus:

  • 10 Grundschullehrer/innen
  •   1 Referendar
  •   1 Förderschullehrkraft
  •   4 Pädagogischen Mitarbeiterinnen
  •   1 Sozialarbeiter
  •   1 Freiwilligendienstler
  •   1 Sekretärin
  •   1 Hausmeister
  •   2 Reinigungskräften

 

Die 1. Unterrichtsstunde beginnt um 8.00 Uhr. Im Rahmen des offenen Anfanges können unsere Schüler und Schülerinnen ab 7.45 Uhr zur Schule kommen und den Schultag fließend beginnen.

                

                      

7.45 –  8.00

   o. Anfang 

8.00 –  8.45

1.Stunde

8.45 –  9.30

2.Stunde

9.30 –  9.50

Pause

            9.50 –  9.55

Frühstück

9.55 – 10.40

3.Stunde

10.40 – 10.45

Pause

10.45 – 11.30

4.Stunde

11.30 – 11.51

         Pause

11.51 – 12.45

5.Stunde (54´)

Die 1.Klassen erhalten täglich 4 Stunden Unterricht bis 11.30 Uhr mit anschließender Betreuungsmöglichkeit bis 12.45 Uhr.

 

Die 2.Klassen erhalten 22 Wochenstunden Unterricht und haben jeweils am Montag und Mittwoch bzw. am Dienstag und Donnerstag in der 5. Stunde Unterricht. Sie können für die restlichen Tage ebenfalls ein Betreuungsangebot in Anspruch nehmen.

 

Die 3. und 4.Klassen der Ilmenau-Schule haben an allen Tagen 5 Stunden Unterricht.

 

Unsere Schule

ist ein Haus

für uns alle

Kontakt

Ilmenau-Schule

Deutsch Evern

Moorfeld 2

21407 Deutsch Evern

04131/79342 (Tel.)

04131/790197 (Fax)

sekretariat@gsdeutschevern.de 

Bürozeiten

Montag,

Mittwoch,

Donnerstag

und

Freitag

von

7:30 Uhr - 11.30 Uhr

foerderverein@grundschule-deutsch-evern.de